AGB

AGB: Zenginmöbel 13.12.2016

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen von Waren und für die Erbringung von Leistungen aufgrund von Bestellungen über unseren Online-Shop auf www.zengin.cc  Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, soweit Sie von uns im Einzelfall ausdrücklich anerkannt wurden.

2. Vertragsschluss

Die Warenpräsentation im Online-Shop von  Zengin Möbel stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, im Online-Shop Ware zu bestellen.
Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie zunächst eine Empfangsbestätigung per E-Mail von uns, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag durch Annahme Ihres Angebots kommt erst mit dem Zugang unserer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, werden Sie von uns vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. In diesem Fall kommt kein Kaufvertrag zustande.

3. Gesetzliches Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie ein Widerrufsrecht im gesetzlich vorgegebenen Umfang. Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Beispiel: Meterware) sind vom Widerruf ausgeschlossen.

4. Angebote

Die Gültigkeitsdauer der Sonderangebote kann den jeweiligen Produktseiten entnommen werden.

5. Lieferung

Die angegebene voraussichtliche Lieferzeit  wird von der Firma Zengin Möbel nach ihren besten Möglichkeiten eingehalten werden. Eine Überschreitung derselben berechtigt den Käufer nicht zum Schadenersatz. Im übrigen ist die Schadenersatzpflicht der Firma Zengin auf grobes Verschulden und Vorsatz beschränkt. Ein Lieferverzug der Firma Zengin Möbel kann nicht eintreten, wenn seitens des Käufers vereinbarte Voraussetzungen für die Lieferung nicht erfüllt worden sind.

Die Lieferkosten in Vorarlberg sind 150,-€

Die Lieferkosten in Tirol  ist nach anfrage.

Die Lieferkosten in Schweiz ist nach anfrage.

7. Preise und Zahlung

Es gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich zum Zeitpunkt der Bestellung aus den Preisen im Online-Shop von  Zengin Möbel ergibt.

Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von  Zengin Möbel.

9. Haftung

Im Übrigen haftet Ländle Teak und Zengin Möbel nur, soweit Ländle Teak und Zengin Möbel eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt.

10. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext in Form der Auftragsbestätigung wird von uns dauerhaft gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten in elektronischer, für Sie nicht zugänglicher Form gespeichert. Die Vertragsdaten zu Ihren Bestellungen werden von uns dauerhaft (für die Zeit des Bestehens Ihres Kundenkontos, höchstens jedoch für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht) unter dem von Ihnen bei uns registrierten Kundenkonto geschützt und für Sie zugänglich gespeichert.

11. Anbieterinformationen

Betreiber des Online-Shops und Vertragspartner ist die

Zengin Möbel
Rheinstraße 8, 6971 Hard

tel: +43557482058

e-mail:office@laendleteak.at

internet: www..zengin.cc

12. Datenschutz

Die für die Durchführung und Abwicklung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verarbeitet. Für darüber hinaus erhobene Daten ist eine Einwilligung des Kunden erforderlich. Sofern datenschutzrechtliche Einwilligungen vom Kunden erklärt werden, wird darauf hingewiesen, dass diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei Zengin Möbel widerrufen werden können.

13.Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Landesgericht Feldkirch ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.